Datenschutz­einstellungen

Neben essenziellen Cookies, verwendet diese Website auch Marketing- und Statistik-Cookies. Bitte bestätigen Sie die Nutzung von folgenden Cookies:


Alle akzeptieren

Datenschutz
Brasserie Spirgarten

Quartierbeiz in Zürich Altstetten - Brasserie Spirgarten

Gemütliche Stunden in der Brasserie Spirgarten, der charmanten Quartierbeiz in Zürich

Als Schweizer Bürger, insbesondere als Einwohner Zürichs, kennen Sie die liebenswerte Variante der Restauration: Die Quartierbeiz ist ein beliebter Aufenthaltsort! In einem gemütlichen Ambiente verbringen Sie schöne Stunden, geniessen gute Getränke und gutes Essen.

Auswärtige Gäste fragen sich zunächst, was ist denn so ein Beizli überhaupt, was macht den Reiz aus? Lernen Sie jetzt die Qualitäten einer Quartierbeiz und die Brasserie Spirgarten kennen!

Inhaltsverzeichnis

    Beizli und Quartierbeiz: Eine kleine Erklärung für Gäste und Touristen

    Die beiden Begriffe Quartierbeiz und Beizli stehen für eine besondere Form eines Lokals. Die Bezeichnung gleicht dem österreichischen Beisl und der bayerischen Boazn. Die Boazn wird in manchen Regionen Bayerns auch Boiz genannt. Als Oberbegriff gilt die Kneipe.

    Doch woher stammt das Wort "Beiz" eigentlich genau?

    Erste Nachweise finden sich im 15. Jahrhundert. Damals vermischten sich das westjiddische 'beys', das aus dem hebräischen 'bayit' für 'Haus' kommt, mit der rotwelschen Sprache. Im 20. Jahrhundert wurde der Begriff Beiz in die Hochsprache übernommen. Die beiden Wörter 'Beiz' und 'Haus' werden im Gastgewerbe oft identisch verwendet.

    Das Gasthaus und das Wirtshaus bezeichnen Lokale, in denen Gäste willkommen sind. Dabei geht es nicht nur darum, etwas zu essen und zu trinken. Mindestens genauso wichtig ist das gesellige Beisammensein. Eine gemütliche Atmosphäre trägt dazu wesentlich bei. Die Getränkeauswahl spielt eine wesentliche Rolle. Die Quartierbeiz ist in den allermeisten Fällen auch ein Lokal, in dem Sie gut essen können.

    Was ist eine klassische Quartierbeiz?

    Der Zusatz "Quartier" deutet darauf hin, dass die Beiz ein Treffpunkt im Viertel, im Stadtteil ist. Was Peter Alexander vor vielen Jahren als "die kleine Kneipe in unserer Strasse" besungen hat, ist in der Schweiz das geliebte Beizli. Hier treffen sich Menschen am Ende eines Arbeitstages, hier verabreden sich Freunde auf ein Glas Bier und einen kleinen Imbiss.

    Ambiente in der Brasserie Spirgarten

    Eine gute Quartierbeiz bietet ausserdem auch ein leckeres Angebot aus der Küche. Denn Bier oder Wein schmecken zusammen mit einem guten Essen einfach noch besser! Kurz gesagt: Die Quartierbeiz Zürich Altstetten ist das Herz des Quartiers, ein Treffpunkt für Fremde und Freunde, Einheimische und Reisende!

    Gastfreundschaft in der Quartierbeiz

    Wenn Sie mit einem freundlichen "Grüezi" begrüsst werden, wenn Sie schon auf den ersten Blick sehen, dass das Ambiente sehr einladend und gemütlich ist, dann bekommen Sie einen ersten Eindruck von einer guten Quartierbeiz. Nicht nur fremde Gäste und Touristen fühlen sich hier wohl, auch Einheimische besuchen das Beizli gern und oft.

    Die Einrichtung ist oft rustikal, massives Holz trifft auf liebevolle Dekorationen. Die Wände in einer urchigen Beiz sind oft holzgetäfelt, auch der Boden besteht häufig aus massiven Holzdielen. Je nach Grösse des Lokals hat die Beiz eine längere Theke, an der Sie sich niederlassen können.

    Das Speisenangebot in einer Quartierbeiz wie der Brasserie Spirgarten zeichnet sich durch bodenständige Gerichte aus. Die Klassiker der Schweizer Küche dürfen nicht fehlen: Sie finden regionale Spezialitäten und typische Schweizer Gerichte.

    Für den kleineren Hunger gibt es ebenfalls eine gute Auswahl. Auf der Speisekarte stehen Suppen und Salate, zudem Brot mit verschiedenen Aufstrichen sowie Schinken- und Käseplättli.

    Hier finden Sie einige Impressionen aus unserem Speisenangebot:

    Essen in der Brassierie Spirgarten

    Essen in der Brasserie Spirgarten

    Essen in der Brassierie Spirgarten

    Viele Beizlis haben auch ein süsses Angebot zum Kaffee oder als Dessert. In vielen Quartierbeizen können Sie von der Vorspeise bis zum Dessert ausgiebig speisen, aber auch alternativ nur eine Kleinigkeit bestellen.

    Die Getränkekarte bietet Bier und Wein, Spirituosen und alkoholfreie Getränke. Kleine Beizlis haben manchmal nur eine eingeschränkte Speisenauswahl. Es kommt aber nicht auf eine möglichst umfangreiche Speisekarte an, sondern auf beste Qualität und das Können des Küchenchefs!

    Was macht die Brasserie Spirgarten als Quartierbeiz so besonders?

    Die Brasserie Spirgarten in Zürich Altstetten beeindruckt mit einem charmanten Ambiente. Helles Holz, dunkle Stühle, kupferfarbene Säulen und Leuchten verleihen den Räumlichkeiten eine angenehme Optik. Der Empfang ist herzlich, Sie fühlen sich vom ersten Moment an wohl. Manche Beizen öffnen erst mittags oder nachmittags.

    In der Brasserie Spirgarten können Sie jedoch bereits frühstücken. Die reichhaltige Frühstückskarte bietet alles, was das Herz begehrt.

    Stellen Sie sich Ihren Start in den Tag selbst zusammen oder bestellen Sie eine der beliebten Frühstücks-Combos. Das klassische Birchermüesli fehlt ebenso wenig wie der trendige Smoothie.

    Mittags und abends können Sie in der Quartierbeiz essen, auch hier erwartet Sie ein delikates Angebot. Auf der Speisekarte finden Sie Klassiker wie das Zürcher Kalbs-Rahm-Geschnetzelte mit Rösti, aber auch Brasserie-Spezialitäten wie die knusprige Haxe vom Biertreber Edelsäuli. Fischliebhaber und Vegetarier sowie Veganer finden ebenfalls leckere Gerichte auf der Karte.

    Ein wechselndes Tagesgericht sorgt für weitere Abwechslung. Für den kleinen Hunger oder zum gemeinsamen Geniessen mit Freunden bietet die Quartierbeiz kleine Speisen, gemischte Plättlis und hausgemachte Bierstangen.

    Sehr zu empfehlen: Die Altstetter Biersuppe ist eine Spezialität der Quartierbeiz! Und wenn Sie Lust auf Süsses zum Dessert haben, erwarten Sie Köstlichkeiten wie die Bier-Schoggischnitte.

    Bier-Schoggischnitte

    In der Brasserie Spirgarten können Sie aus einem liebevoll zusammengestellten Getränkeangebot auswählen. Dass Siebzehn Biersorten aus der Schweiz und neun aus dem Kanton Zürich stammen, zeigt die hiesige grosse Bierkultur.

    Acht internationale Biersorten runden das Bierangebot ab. Auch an die Weinliebhaber ist gedacht, und Spirituosen, die in der Schweiz hergestellt wurden, dürfen ebenfalls nicht fehlen.

    Grüezi in der Brasserie Spirgarten! In der Quartierbeiz, die zum Hotel Best Western in Zürich Altstetten gehört, sind Sie immer herzlich willkommen. Wenn Sie in der Nähe sind, schauen Sie doch einfach rein - das freundliche Team freut sich auf Ihren Besuch!

    Zurück